Chronik

Vize-Staatsmeistertitel im Berglauf

Der gebürtige Bischofshofener Alexander Brandner-Egger holte am vergangenen Sonntag in Köflach (Steiermark) den Vize- Staatsmeistertitel (ÖM) im Berglauf.

Alexander Brandner-Egger mit dem Sieger Manuel Innerhofer und dem Drittplatzierten Simon Lechleitner. SN/sw/privat
Alexander Brandner-Egger mit dem Sieger Manuel Innerhofer und dem Drittplatzierten Simon Lechleitner.

"Eigentlich wollte ich nur locker mitlaufen", erzählt Alex Brandner rückblickend zu seinem großartigen Erfolg, denn vor genau dreieinhalb Monaten erlitt er einen Kreuzbandriss: "Genau vor der Skitouren-WM."

Der gebürtige Bischofshofener, der nun in Werfen wohnt, trainiert erst seit Anfang April wieder, und umso größer ist auch seine Freude über dieses gelungene Comeback.

Mit einer Zeit von 52:06 lag Alexander Brandner nach Manuel Innerhofer auf Platz zwei und vor Simon Lechleitner (52:30,4). Beim Berglauf über 9,2 Kilometer ging es 1075 Höhenmeter über Stock und Stein: "Ich lief voller Euphorie, hatte aber keinerlei Erwartungen und hoffte auf einen Platz unter den ersten Zehn. Vielleicht war aber auch das ein Schlüssel zum Erfolg", sagt der 26-Jährige, der nur wenige Tage zuvor geheiratet hatte.

In der Mannschaftswertung gewann das steirische Team mit Brandner sogar die Staatsmeisterschaft: "Eine gewaltige Motivation für die Zukunft", so Brandner. Das frühere Kombinierertalent schaffte es im vergangenen Jahr bei den Staatsmeisterschaften im Berglauf "nur" auf den undankbaren vierten Platz.

Mit dem Vize-Staatsmeister-Titel qualifizierte er sich auch für die kommenden Europameisterschaften Anfang Juli in Zermatt (Schweiz).

PONGAU-NEWSLETTER

Jetzt kostenlos anmelden und wöchentlich topaktuelle Informationen aus Ihrer Region kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.05.2022 um 06:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vize-staatsmeistertitel-im-berglauf-71406790

Noch mehr Raum für die Jüngsten

Noch mehr Raum für die Jüngsten

Die letzten Planungen laufen auf Hochtouren. Am 8. Juli wird der neue "Kindergarten im Zentrum" in Bischofshofen mit einem umfangreichen Rahmenprogramm eröffnet. "Wir planen aber keine großen Ansprachen, …

30 Jahre Einsatz für die Bildung

30 Jahre Einsatz für die Bildung

Seit 30 Jahren ist Waltraud Listberger Bildungswerkleiterin in Altenmarkt. Für ihr langjähriges Engagement bekam sie als erste Frau den Ehrenring des Salzburger Bildungswerkes verliehen.

Schlagzeilen