Chronik

Volksfest Dult: Im Kettenkarussell hoch über Salzburg fliegen

Das sonnige Wetter lockte am Pfingstmontag zahlreiche Besucher auf die Salzburger Dult, die noch bis Sonntag dauert. Abenteuerlustige wagen sich dabei in schwindelerregende Höhen.

Die Aussicht ist herrlich: Im Kettenkarussell "The Flyer" können Besucher auf der Dult am Salzburger Messegelände in 80 Metern Höhe einen Blick über Salzburg genießen. Ganz günstig ist das Erlebnis nicht - sechs Euro kostet eine etwa vierminütige Fahrt. Mitfahren kann, wer eine Mindestkörpergröße von 1,20 Metern erreicht, erklärte Hendrik Boos, Schausteller in fünfter Generation, am Montag. "Es ist wie ein normales Kettenkarussell, nur Höhenangst sollte man keine haben." Der Deutsche hat das Gerät erst im vergangenen Jahr gekauft. Zusammen mit seinem Bruder betreibt er auch das Riesenrad. "In Zukunft wollen wir auch davon ein höheres."

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.08.2018 um 12:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/volksfest-dult-im-kettenkarussell-hoch-ueber-salzburg-fliegen-28222519