Chronik

Vor 30 Jahren hielt das Lachen im Obertrumer Bierkeller Einzug

Raoul Grabner gründete das Bierkabarett in Obertrum, das seit 1992 Kleinkunst aufs Land bringt. Im Jubiläumsjahr sind elf Veranstaltungen mit bekannten Künstlern geplant.

Raoul Grabner holt 2022 mit Blaikner, Messner und Baumann – so es die Coronalage zulässt – auch Salzburger Kabarett-Urgesteine auf die Bühne im Bräuwirt Obertrum: Donnerstag, 27. Jänner, 19 Uhr.  SN/sw/fink
Raoul Grabner holt 2022 mit Blaikner, Messner und Baumann – so es die Coronalage zulässt – auch Salzburger Kabarett-Urgesteine auf die Bühne im Bräuwirt Obertrum: Donnerstag, 27. Jänner, 19 Uhr.

Zu rund 300 Veranstaltungen strömte das Publikum in den vergangenen 30 Jahren nach Obertrum, wenn "Lachen im Keller" angesagt war, auch wenn aus der Spielstätte Trumer Bierkeller mittlerweile der Saal des Bräuwirts geworden ist.

1992 gründete der damalige Tourismusmanager Raoul Grabner das Bierkabarett. "Ich bin beim Spazierengehen am Trumer Bierkeller vorbeigekommen und habe mir gedacht, das wäre doch ein toller Veranstaltungsort", erinnert sich Grabner, der schon mit Vernissagen und Jazzkonzerten Veranstaltungserfahrung gesammelt hatte. Nach Kontaktaufnahme mit Brauereibesitzer Sepp ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.05.2022 um 09:37 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vor-30-jahren-hielt-das-lachen-im-obertrumer-bierkeller-einzug-115682596