Chronik

Vorbereitung auf Ski-WM 2025: Innenminister Karner besuchte Saalbach-Hinterglemm

Im Mittelpunkt standen die Planungen für die Ski-WM 2025 und das dafür nötige Sicherheitskonzept.

Innenminister Gerhard Karner ist diese Woche zu einem Besuch nach Saalbach-Hinterglemm gekommen, um über die Planungen zur Ski-WM 2025 und das Sicherheitskonzept für die Sport-Großveranstaltung zu diskutieren. Bei einem Treffen im neuen WM-Büro im Gemeindeamt informierten Vizebürgermeisterin Maria Mitterer, der Präsident des Salzburger Skiverbandes, Bartl Gensbichler, die Bergbahnen-Geschäftsführer Peter Mitterer (Hinterglemm) und Fritz Breitfuß (Saalbach) sowie Heinz Fuchs, Generalsekretär des Organisationskomitees, über den Stand der Vorbereitungen.

"Die Ski-WM 2025 ist die große Chance auf ein Sportfest, und das exzellent aufgestellte Team im Organisationskomitee wird diese Chance sicher nutzen. Wir müssen hier alle zusammenhalten, dann wird etwas Großes dabei herauskommen", betonte Karner. Das Innenministerium werde Saalbach-Hinterglemm in allen Sicherheitsbelangen unterstützen. "Die Direktion Staatsschutz und Nachrichtendienst wird sich intensiv mit dem Organisationskomitee austauschen. Im Skiort nächtigen täglich 26.000 Menschen, Saalbach-Hinterglemm ist, was die Sicherheit betrifft, im Umgang mit vielen Besuchern gut eingespielt."
Eine wesentliche Rolle dabei spiele auch die Polizeiinspektion Saalbach-Hinterglemm, die der Minister nach dem Briefing im WM-Büro besuchte. Die Inspektion wird von Kontrollinspektorin Sonja Fersterer geleitet. Die Dienststelle ist mit sechs Beamten besetzt, während der Wintersaison wird sie aber mit zehn weiteren Polizistinnen und Polizisten verstärkt.

Aufgerufen am 22.05.2022 um 04:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/vorbereitung-auf-ski-wm-2025-innenminister-karner-besuchte-saalbach-hinterglemm-115059796

Tausende Menschen feierten wieder zusammen

Tausende Menschen feierten wieder zusammen

Jeweils drei Tage lang wurden von Freitag bis Sonntag in Eugendorf und in Saalfelden runde Jubiläen gefeiert. Die Trachtenmusikkapelle Eugendorf (im rechten Bild) und die Bürgermusik Saalfelden wurden jeweils …

Alkolenker mit Pkw bei Lend überschlagen

Alkolenker mit Pkw bei Lend überschlagen

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam ein 58-jähriger Pongauer bei Lend von der Fahrbahn ab. Sein Pkw landete schließlich auf dem Dach, der Lenker - der unter Alkoholeinfluss stand - musste mit …

Kommentare

Schlagzeilen