Chronik

Waldbrand im Grenzgebiet: Feuerwehr Unken im Einsatz

Ein Waldbrand am Ochsenlahnerkopf in Ruhpolding nahe der Salzburger Grenze fordert die Feuerwehren. Eine bewachsene Fläche in einer Felsrinne stand in Flammen.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Die Rinne geriet bereits am Montagabend in Brand. Gegen 19 Uhr wurde das Feuer auf einer Fläche von zehn Quadratmetern bemerkt. Die bayerischen Feuerwehren rückten umgehend aus, zwei Polizeihubschrauber unterstützten die Einsatzkräfte. Der Schwelbrand konnte gelöscht werden, am Dienstagmorgen rückten die Florianis erneut in das unwegsame Gelände aus, um etwaige Glutnester abzulöschen. Die Feuerwehr Unken unterstützt die bayerischen Einsatzkräfte.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.10.2018 um 04:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/waldbrand-im-grenzgebiet-feuerwehr-unken-im-einsatz-39056962

Wo man am Fasttag einen Fischotter grillte

Wo man am Fasttag einen Fischotter grillte

Durch einen Zufall überlebte das über 200 Jahre alte Kochbuch eines Piesendorfer Wirtes. Die Rezepte bieten einige Überraschungen. Es war im Jahr 1985, als die Zellerin Christina Nöbauer einen Radausflug nach …

Aus für Lend: "So etwas habe ich noch nie erlebt"

Aus für Lend: "So etwas habe ich noch nie erlebt"

AK-Präsident Peter Eder spricht von "dubioser Vorgangsweise" bei der Schließung des Aluminiumwerks in Lend. Heute finden immerhin erste Gespräche mit dem tschechischen Eigentümer statt. Und das AMS wird …

Schlagzeilen