Chronik

Wallersee: Segler aus misslicher Lage gerettet

Leicht unterkühlt konnten am Mittwoch zwei Segler aus dem Wallersee gerettet werden. Ihr Boot war gekentert.

Wallersee: Segler aus misslicher Lage gerettet SN/wasserrettung wallersee
Zwei Segler kenterten am Mittwochabend auf dem Wallersee.

Die Wasserrettung Wallersee musste am Mittwoch um 20 Uhr zu einem Rettungseinsatz ausrücken. Zwei Segler waren mit ihrem Boot zwischen Neumarkt und Henndorf gekentert. Die jungen Männer im Alter von 21 und 22 Jahren befanden sich bereits längere Zeit im Wasser, weil sich versucht hatten, das Boot selbst wieder aufzustellen. Dies gelang ihnen jedoch nicht.

Die Wasserrettung Wallersee rückte mit ihrem Motorboot und vier Einsatzkräften aus. Die beiden Stadt-Salzburger konnten leicht unterkühlt aus dem Wasser gerettet werden und wurden dem Roten Kreuz übergeben, welches die Segler zur Untersuchung ins Krankenhaus brachte.

Das Boot wurde von der Wasserrettung Wallersee und der Feuerwehr Henndorf geborgen und in den Hafen geschleppt. Um 21.30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Warum das Boot der beiden Männer gekentert war, sei unklar, sagt Wasserrettungs-Einsatzleiter Constantin Naderer: "Meistens hat es mit der Wetterlage zu tun. Eine hohe Welle oder eine Böe bringt das Boot dann zum Kentern."

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 04:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wallersee-segler-aus-misslicher-lage-gerettet-1086100

In Hallwang gedeihen Opal und Topaz

In Hallwang gedeihen Opal und Topaz

Nach drei Jahren Aufbauarbeiten erntet Lenzenbauer Hannes Golser aus Hallwang heuer erstmals acht Tonnen Obst. Der ungewöhnlich heiße Sommer hat den Obstbäumen von Lenzenbauer Hannes Golser gutgetan. Einzig …

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Die Schließung der Haltestelle Wallersee mit der geplanten Eröffnung des Bahnhofs Seekirchen-Süd im Jahr 2025 wollen die Anrainer nicht hinnehmen. Mittlerweile haben sie über 1000 Unterschriften für ihr …

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Wie riecht Turnierluft? Gut! Das wissen nun mehr als 100 Starterinnen, die am Wochenende auf dem Buchberg beim "Hiab" tolle Bewertungen in Dressur, Springen, Fahren , Vielseitigkeit erritten. Ein Pferdehänger …

Schlagzeilen