Chronik

Wals: Rabiater Lokalgast schoss mit Gaspistole um sich

Weil er in der Nacht auf Sonntag aus einem Lokal in Wals-Himmelreich geschmissen worden war, hat ein 23-Jähriger rot gesehen.

Gaspistole (Symbolbild). SN/robert ratzer
Gaspistole (Symbolbild).

Er zerschlug zuerst die gläserne Eingangstür der Bar, zog dann eine Gaspistole und schoss mehrmals hinein. Mindestens zwei Besucher, die aus dem Gebäude flüchteten, verletzten sich an Glasscherben, berichtete die Polizei.
In Panik wollten die Gäste des Lokals ins Freie stürmen. Die beiden Verletzten erlitten durch am Boden liegende Glasscherben Schnitte an Händen und Beinen. Der 23-Jährige konnte noch an Ort und Stelle festgenommen werden. Ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen. Die Beamten brachten den Mann in das Polizeianhaltezentrum.

(APA)

Aufgerufen am 20.04.2018 um 10:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wals-rabiater-lokalgast-schoss-mit-gaspistole-um-sich-21554746

Salzburger wollen mit Arbeitsbühnen hoch hinaus

Salzburger wollen mit Arbeitsbühnen hoch hinaus

Das Salzburger Familienunternehmen maltech wurde 1975 gegründet. Heute setzt die Gruppe 25 Mill. Euro um. Kürzlich wurde eine wichtige Marke übersprungen: maltech hat jetzt 2000 Arbeitsbühnen und Stapler im …

Die Axess AG will in China ordentlich Gas geben

Die Axess AG will in China ordentlich Gas geben

Die High-Tech-Schmiede aus Anif übernimmt die Oudao Vast Knowledge in China. Der Vertrag wurde am Sonntag unterzeichnet - in Anwesenheit von Bundespräsident Alexander van der Bellen. Oudao gilt als …

Fußgänger übersah Auto: Bei Kollision verletzt

Pkw eines 27-jährigen Halleiners erfasste in Wals einen 33-jährigen Taiwanesen, der die Straße überqueren wollte. Ein 27-jähriger Halleiner lenkte seinen Pkw am Mittwochabend in Wals auf einer Gemeindestraße …

Meistgelesen

    Video

    Staubexplosion bei Kaindl: Arbeiter in Wals-Kleßheim schwer verletzt
    Play

    Staubexplosion bei Kaindl: Arbeiter in Wals-Kleßheim schwer verletzt

    Ausstellung in Wals: Nostalgie aus dem Kaffeepackerl
    Play

    Ausstellung in Wals: Nostalgie aus dem Kaffeepackerl

    Kommentare

    Schlagzeilen