Chronik

Warmer Herbst macht Freude und Sorgen

Blühende Apfelbäume, Bienen auf Pollenflug, Vieh auf den Weiden. Der "verrückte" November hat Sonnen- und Schattenseiten.

"Ein Bauer hat das Wetter immer im Blick", sagt Klaus Vitzthum, Obmann der Bezirksbauernkammer. Denn davon werde das Leben und die Arbeit eines Landwirts extrem beeinflusst. "Bei uns im Pinzgau ist es derzeit perfekt für die Landwirtschaft. Wir können einiges ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.10.2019 um 01:57 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/warmer-herbst-macht-freude-und-sorgen-60918718