Chronik

Warum ziehen Jugendliche in den Krieg?

Die Islamwissenschafterin Lamya Kaddor diskutierte am Sonntag im SN-Saal zum Thema Jugendliche und Dschihadismus. Hier geht's zum Video.

In einer zweistündigen Diskussion ging es nicht nur um islamische Jugendliche und ihre Probleme in der Gesellschaft, sondern auch darum, wie wir Menschen mit moslemischer Glaubenszugehörigkeit wahrnehmen. Auch Fragen der Integration wurde diskutiert. Lamya Kaddor gab dabei auch sehr persönliche Einblicke in die Thematik. Sie erklärte unter anderem auch, warum ihr Kind in den jüdischen Kindergarten geht. Erzbischof Lackner war ebenso im Publikum wie der Vorsitzende der israelitischen Kultusgemeinde, Marco Feingold.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.08.2018 um 02:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/warum-ziehen-jugendliche-in-den-krieg-2678509

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Assistenten und Co-Lehrende der Salzburger Sommerakademie stehen oft im Schatten der bekannten Künstlergrößen, die dort unterrichten. Ihnen bietet das "Periscope" mit "shifting point(s)" eine Bühne. Zart, …

Schlagzeilen