Chronik

Was Corona und der Klimawandel gemeinsam haben

Die Corona-Pandemie und die Klimaerwärmung haben sehr viel gemeinsam. Es sind Krisen des menschlichen Lebenswandels, sagt das Klimabündnis Österreich.

Klimawandel und Covid-19 sind eine „narzisstische Kränkung für den Menschen“.  SN/robert ratzer
Klimawandel und Covid-19 sind eine „narzisstische Kränkung für den Menschen“.

563 Astronauten, viele Männer und ein paar Frauen, konnten seit 1961 die Erde von außen sehen und den blauen Planeten in seiner wundervollen Gesamtheit erkennen. Der Blick auf das Ganze oder - altmodisch gesprochen - der Respekt vor der Natur ist der technikverliebten modernen Menschheit verloren gegangen. Da Hybris und Frevel sich jedoch immer gerächt haben, muss die Menschheit gerade eine bittere Lektion lernen - die Corona-Pandemie macht den Menschen wieder als verletzlichen Teil der Natur erkennbar. Begriffe wie "vulnerable ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2021 um 11:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/was-corona-und-der-klimawandel-gemeinsam-haben-100925329