Chronik

Wasserretter helfen Kindern, ihren großen Traum zu erfüllen

Ein zwölfjähriges Mädchen aus der Josef-Rehrl-Schule in Salzburg bat per Brief um Hilfe, damit die gesamte Klasse beim Sozialprojekt "Friedensflotte" in Kroatien dabei sein darf.

"Es war ein herzzerreißender Brief einer Schülerin, der auch zu uns gelangt ist. Wir haben beschlossen, sofort zu helfen", sagte Gerhard Haslauer vom Kiwanis-Club Salzburg Rupertus. Verfasserin war die zwölfjährige Tijana aus der zweiten Klasse der Josef-Rehrl-Schule in Salzburg, die mit Hilfe ihrer Lehrerin Ulli Kipmann um Hilfe und Unterstützung gebeten hatte. "Der Grund dafür war, dass die Klasse im kommenden Herbst beim Sozialprojekt ,Friedensflotte' entlang der kroatischen Küste mitmachen möchte. Voraussetzung dafür ist, dass die Kinder schwimmen können. Vier ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 03:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wasserretter-helfen-kindern-ihren-grossen-traum-zu-erfuellen-71667214