Chronik

Wasserrettung übt die Bergung am Eis

Die meisten Gewässer in Salzburg haben derzeit eine geschlossene Eisdecke - jedoch nur eine dünne. Die Salzburger Wasserrettung probt für den Ernstfall.

Am Lieferinger See übte die Salzburger Wasserrettung am Samstag, wie man am besten eingebrochene Personen rettet - ohne sich selbst dabei in Gefahr zu bringen.

Dabei kam professionelle Rettungsausrüstung zum Einsatz. Die Einsatzkräfte probten jedoch auch Techniken, die Ersthelfer ohne Geräte ausführen können.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.07.2019 um 03:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wasserrettung-uebt-die-bergung-am-eis-2741893

Schlagzeilen