Chronik

Wegen Hitze bleiben Salzburger Freibäder länger offen

Badevergnügen bis 21 Uhr: Stadt sperrt Bäder noch bis inklusive Freitag länger auf

Bei hochsommerlichen Temperaturen von bis zu 34 Grad bringt nur der Sprung ins Wasser echte Abkühlung. SN/robert ratzer
Bei hochsommerlichen Temperaturen von bis zu 34 Grad bringt nur der Sprung ins Wasser echte Abkühlung.

Bis einschließlich Freitag hält die Stadt Salzburg ihre Freibäder abends länger offen. Bis zu 34 Grad Hitze sagen die Meteorologen für diese Woche voraus. Damit auch Berufstätigen nach getaner Arbeit noch ein Sprung ins kühlende Nass vergönnt ist, bleiben die städtischen Freibäder ("Lepi", "Volksi" und AYA-Bad) bis 21 Uhr geöffnet. Im AYA-Bad kann man übrigens schon ab 7 Uhr morgens seine ersten Bahnen im Wasser zurücklegen.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 01:47 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wegen-hitze-bleiben-salzburger-freibaeder-laenger-offen-38446912

Posse um neue Straßenmalerei am Ignaz-Rieder-Kai

Posse um neue Straßenmalerei am Ignaz-Rieder-Kai

Ein "neu erfundenes" Verkehrszeichen sorgt für Spott, Häme, aber auch Amüsement in einschlägigen Radfahrer-Communitys. "Das kommt heraus, wenn ein Fahrschulbesitzer ein Piktogramm für eine Fahrradstraße …

Kommentare

Schlagzeilen