Chronik

Weißbach: Baugrund mitten im Ort kostet 130 Euro

Die Verlegung eines Bachs bot Weißbach die Chance für ein größeres Baulandsicherungsmodell. Der Preis lockt auch Bewerber von außen.

Weißbach vergibt Baugründe. Flachdächer sind dort nicht erlaubt.  SN/anton kaindl
Weißbach vergibt Baugründe. Flachdächer sind dort nicht erlaubt.

Neue Chancen für Weißbach: Günstige Baulandpreise locken

Zum Schutz vor Hochwasser wurde der Weißbach in Weißbach aus dem unmittelbaren Ortszentrum verlegt und das alte Bachbett zugeschüttet. Die Gemeinde kam so unversehens zu bestem Bauland, auf dem sie jetzt das bisher größte Baulandsicherungsmodell umsetzt. Der Preis für die aufgeschlossenen Parzellen zieht auch Bewerber von außen nach Weißbach, das sich sonst nicht über einen großen Ansturm von Zuwanderern beklagen kann.

Bürgermeister Josef Hohenwarter (ÖVP) sagt: "Wir liegen bei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.09.2020 um 12:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/weissbach-baugrund-mitten-im-ort-kostet-130-euro-92003275