Chronik

Weiße Weihnachten sind "noch nicht ganz abgesagt"

Nennenswerter Schneefall in den Niederungen zeichne sich vor dem 24. Dezember derzeit nicht ab, sagt der Meteorologe. Im Gegenteil: Kommende Woche soll es deutlich milder werden.

Nicht nur in der Stadt Salzburg (im Bild der Adventmarkt in Hellbrunn) ist mit einem Weihnachtsfest im Grünen zu rechnen. SN/robert ratzer
Nicht nur in der Stadt Salzburg (im Bild der Adventmarkt in Hellbrunn) ist mit einem Weihnachtsfest im Grünen zu rechnen.

Viel Schnee liegt derzeit nur in höheren Lagen. 70 Zentimeter sind es auf der Schmittenhöhe bei Zell am See ebenso wie in Obertauern - wenn auch unter Mithilfe von Schneekanonen. In den Tälern ist die Landschaft bestenfalls ein wenig angezuckert. Und auch in den kommenden Tagen sieht es nicht nach einem anhaltenden Wintereinbruch aus. Zwar soll es nach einem Zwischenhoch am Mittwoch in der Nacht auf Donnerstag zwischenzeitlich auf bis zu 500 Meter herabschneien. In den Nordstaulagen werden auf den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 02:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/weisse-weihnachten-sind-noch-nicht-ganz-abgesagt-80480962