Chronik

Weitertanzen, durch das Leben

Die Autorin erzählt ihre Geschichte und wie sie Umgebung und Elternhaus geprägt haben

Die Großmutter mütterlicherseits ging gerne tanzen, obwohl es zu ihrer Zeit einiges an Mut erforderte. "Sie stammte aus einer sehr armen Familie und war eines von zehn Kindern. Ihre Mutter ist gestorben, als sie zehn Jahre alt war und später, in den 1930er Jahren, hat sie als Dienstmädchen in einem Hotel gearbeitet", erklärt Paula Molte - die im wirklichen Leben anders heißt - den Titel ihres Buches "Oma tanzt". "Oma war enorm lebenslustig, aber auch sehr durchsetzungsstark."

Im ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.09.2020 um 11:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/weitertanzen-durch-das-leben-61357723