Chronik

Wer schafft den Schnee weg? Gutachter prüft Räumpflicht

Die Schneeräumung im Zweitwohnsitzgebiet von Hinterthal ist auch im Sommer ein heißes Thema. Die Gemeinde ließ ein Gutachten anfertigen, um ihre Position zu untermauern.

Der Maria Almer Ortsteil Hinterthal gilt als „Schneeloch“ SN/anton kaindl
Der Maria Almer Ortsteil Hinterthal gilt als „Schneeloch“

"Was ist eine "größere Siedlung"? Die Antwort auf diese Frage ist entscheidend dafür, ob die Gemeinde Maria Alm im als "Schneeloch" bekannten Ortsteil Hinterthal im Winter weiter die Straßen räumen muss. Genau genommen geht es um vier öffentliche Interessentenstraßen, an denen hauptsächlich Zweitwohnungen liegen. Die Gemeinde hat den ihn Weggenossenschaften organisierten Eigentümern mitgeteilt, dass sie die Straßen ab dem kommenden Winter wegen des großen Aufwands und der hohen Kosten nicht mehr räumen werde.

Die Bewohner versuchen auf juristischem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 03:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wer-schafft-den-schnee-weg-gutachter-prueft-raeumpflicht-91915933