Chronik

Werfenweng: Junge Frau bei Rodelunfall schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Montag auf der Rodelbahn Rosnerköpfl in Werfenweng ereignet. Zwei Frauen waren mit dem Schlitten gegen einen Baum geprallt, eine der Wintersportlerinnen erlitt einen Schädelbasisbruch.

Schwerer Unfall beim Rosnerköpfl in Werfenweng (Symbolbild). SN/brinek
Schwerer Unfall beim Rosnerköpfl in Werfenweng (Symbolbild).

Laut Polizeibericht ereignete sich das Unglück zur Mittagszeit. Zwei Frauen aus Deutschland im Alter von 20 beziehungsweise 26 Jahren fuhren gemeinsam mit einer Rodel talwärts. Bei dieser Fahrt kamen sie rechts von der Rodelbahn ab und prallten gegen einen Baum.

Durch den Aufprall kamen beide zu Sturz, wobei die 20-jährige Rodlerin, die auf der Rodel hinten saß, bewusstlos am Boden liegen blieb. Die Pistenrettung Werfenweng versorgte die schwer verletzte Deutsche bis zum Eintreffen des Notarzthubschraubers.

Sie wurde von der Besatzung des Notarzthubschraubers "Alpin Heli 6" übernommen und in die Christian-Doppler-Klinik nach Salzburg geflogen. Die Erstuntersuchungen ergaben ein schweres Schädelhirntrauma und einen Schädelbasisbruch.
Die 26-jährige Rodlerin wurde durch den Anprall am linken Sprunggelenk verletzt und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus nach Schwarzach gebracht. Den ersten Erhebungen zufolge trugen beide Rodlerinnen keinen Helm.

So gefährlich kann Rodeln sein

Beim Rodeln und Schlittenfahren verletzen sich jährlich etwa 2200 Menschen oin Österreich so schwer, dass sie im Spital behandelt werden müssen. Das hat das Kuratorium für Verkehrssicherheit erhoben. Laut Österreichischem Kuratorium für Alpine Sicherheit enden zwei Unfälle pro Jahr sogar tödlich. Die Fachleute des Kuratoriums raten dringend zur Verwendung von Helmen. Denn wie beim Skifahren werden auch beim Rodeln sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht. GPS-Messungen, die im Rahmen der KfV-Studie durchgeführt wurden, ergaben Durchschnittsgeschwindigkeiten von etwa 30 km/h sowie Spitzengeschwindigkeiten von über 60 km/h.

Aufgerufen am 17.05.2022 um 05:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/werfenweng-junge-frau-bei-rodelunfall-schwer-verletzt-118462078

Kommentare

Schlagzeilen