Chronik

Whisky-Weekend in Salzburg: Edle Tropfen mit einem Hauch Fantasy

Beim 10. Salzburger Whisky-Weekend wurde geschnuppert und gekostet.

Robert Groger mit seinem Whisky. SN/robert ratzer
Robert Groger mit seinem Whisky.

Neuer Schauplatz und edle Tropfen, die viel Filmgeschichte mit im Gepäck hatten. Zum zehnjährigen Bestehen der Salzburger Whisky- und Lifestyle-Messe ließen sich die Veranstalter Nathalie Fürst und Brian O'Connor einiges einfallen. Erstmals wurde die Veranstaltung für Liebhaber edler Tropfen im Kavalierhaus in Salzburg-Kleßheim ausgetragen und nicht wie bisher in den Kavernen, die den Besitzer gewechselt haben. Doch auch der neue Ort kam gut an. Rund 1000 Gäste durften an den beiden Tagen begrüßt werden. "Insgesamt waren heuer 24 Aussteller mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 08:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/whisky-weekend-in-salzburg-edle-tropfen-mit-einem-hauch-fantasy-77630203