Chronik

Wie der Herminator nun das Skifahren genießt

Auch nach seinem Rücktritt ist das Skifahren die Herzensangelegenheit von Skilegende Hermann Maier - besonders, wenn es um Flachau geht

Die Marke von 1,85 Metern Länge verpasst Hermann Maier nur um vier Zentimeter. So lang sind aber seine Ski, die er an diesem Donnerstag anschnallt und auf denen "World Cup Rebels" steht. Sie haben einen 18,9-Meter-Radius. Das sind Riesentorlaufbretter für ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.07.2020 um 06:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wie-der-herminator-nun-das-skifahren-geniesst-64248628