Chronik

Wie ein Diakon einen grünen Bart bekam

Ein Friseur kämmte Albert Hötzer einen Christbaum ans Kinn. Dieser übt damit selbstironisch Kritik.

Albert Hötzer und sein Bart.  SN/sn
Albert Hötzer und sein Bart.

Sein Model entdeckte der Freilassinger Friseur Vitalij Diez in den "Salzburger Nachrichten": Diakon Albert Hötzer zeigte seine alte, gelegentlich stotternde Harley-Davidson und erklärte, wie er in seiner Pfarre Siezenheim als verheirateter Seelsorger den Priester unterstützt. Für Diez stand fest: Hötzer muss sein "Bartmodel" werden.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.09.2018 um 03:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wie-ein-diakon-einen-gruenen-bart-bekam-597793