Chronik

Wie fünf Salzburger freiwillig helfen

Die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu betätigen, sind in Salzburg zahlreich. Die SN haben mit fünf Freiwilligen über deren Arbeit gesprochen.

Sophie Waschke (25) im Park mit der 68-jährigen Maria Weixelbaumer in Salzburg-Parsch.  SN/anna boschner
Sophie Waschke (25) im Park mit der 68-jährigen Maria Weixelbaumer in Salzburg-Parsch.

Sie tun es nicht wegen des Geldes. Das gibt es nicht zu verdienen. Sie tun es wegen der Menschen, denen sie zur Seite stehen, denen sie helfen. Warum machen sie das? Fünf Freiwillige erzählen stellvertretende für viele andere, was sie umtreibt.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 10.12.2018 um 02:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wie-fuenf-salzburger-freiwillig-helfen-38982106