Chronik

Wie man eine Kirche richtig putzt - ein Buch gibt Anleitung

Österreichs kirchliche Experten für Denkmalschutz haben ein Handbuch für Mesner verfasst. Es steckt voll Wissen und praktischen Tipps.

 Die Mesnerinnen Anni Brandauer (li.) und Anni Auer sind die guten Seelen in der Pfarrkirche in Elsbethen. Pfarrer und Diözesankonservator Roland Kerschbaum hat an dem Buch mitgearbeitet.  SN/haimerl
Die Mesnerinnen Anni Brandauer (li.) und Anni Auer sind die guten Seelen in der Pfarrkirche in Elsbethen. Pfarrer und Diözesankonservator Roland Kerschbaum hat an dem Buch mitgearbeitet.

Die auf dem Buchdeckel abgebildete Engelsfigur lächelt zufrieden und freut sich sichtlich über die gedeihliche Behandlung. Wird sie doch gerade mit einem Staubwedel aus Lammfell sanft vom Schmutz befreit. Die Hand, die den Putzbehelf hält, steckt in einem weißen Baumwollhandschuh.

Mit dem soeben erschienenen Buch "Schöne Kirche!" in Händen lächelt auch einer der Autoren, Salzburgs Diözesankonservator Roland Kerschbaum, zufrieden. "Damit geht ein lange gehegter Wunsch der kirchlichen Konservatoren Österreichs in Erfüllung", sagt er. Sie legen mit dem Nachschlagewerk ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wie-man-eine-kirche-richtig-putzt-ein-buch-gibt-anleitung-84224110