Chronik

Wie viel kostet ein Salzburger Schüler?

Sprachreisen, Theaterbesuche, Kopierbeitrag, Stifte, Hefte. Der Schulbesuch geht ins Geld. Die Salzburger Arbeiterkammer ließ Eltern ein Jahr lang Buch führen. Jetzt liegt das Ergebnis vor.

Sechs Taschenrechner haben sich im Laufe der Schulkarriere der vier Kinder im Haushalt von Familie Zankl aus Kuchl angehäuft. "Jeder neue Mathematiklehrer unterrichtet mit einem anderen Modell", sagt Claudia Zankl. Das seien unnötige Ausgaben.

Belastet werde das Familienbudget auch durch die steigenden Ausgaben für den digitalen Schulunterricht, also für Computer, Laptop und Tablet.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.11.2018 um 04:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wie-viel-kostet-ein-salzburger-schueler-1087390