Chronik

"Wir gehen es offensiver an"

Die Polizei wolle gut wahrgenommen werden, sagt Manfred Lindenthaler, Chef von fast 500 Polizisten.

Manfred Lindenthaler ist oberster Polizist der Stadt.  SN/sw/vips
Manfred Lindenthaler ist oberster Polizist der Stadt. 

Redaktion: Stichwort Festspiele, Stichwort Christkindlmarkt. In Salzburg ist phasenweise sehr viel los. Wie stufen Sie die Gefährdungssituation in dieser Stadt ein? Manfred Lindenthaler: Ich sehe keine konkrete Gefährdung, aber natürlich kann auch in Salzburg einmal etwas passieren. Überall, wo es große Menschenansammlungen gibt und honorige Persönlichkeiten auftreten, herrscht eine gewisse Gefahr.In den ersten 15 Tagen des Jahres passierten vier Frauenmorde in Österreich. Steigt die Kriminalitätsrate wieder? Nein. Bei der Anzahl der angezeigten Delikte verzeichneten wir in Salzburg 2017 einen leichten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 06:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wir-gehen-es-offensiver-an-64658431