Chronik

"Wir müssen enkeltauglich leben"

Rupert Fuchs ist seit 30 Jahren Energieberater. Derzeit sind seine Dienste so gefragt wie nie zuvor.

Rupert Fuchs. SN/sw/taferner
Rupert Fuchs.

Rupert Fuchs war einer der ersten Energieberater in Salzburg. Über 3000 Beratungen führte er seit 1993 durch, seit dem Vorjahr explodiert die Nachfrage geradezu.

Redaktion: Herr Fuchs, wie hat sich die Nachfrage nach Beratungen entwickelt?Fuchs: Ich habe durchschnittlich rund 100 Beratungen jährlich durchgeführt, es gab da natürlich aber schon Schwankungen. Ich kann das über die Jahre sehr gut beobachten, steigt der Ölpreis, steigt das Interesse an unserer Beratung. Fällt er wieder, sinkt das Interesse. Aber schon im Vorjahr, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.05.2022 um 11:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wir-muessen-enkeltauglich-leben-118882900