Chronik

Wirte laden zu kulinarischen Festspielen

Längere Öffnungszeiten und eigene Speisekarten locken die Gäste, darunter viele Künstler. Wie Restaurantbetreiber die Festspiele erleben.

Auf dem weißen Teller leuchtet schmackhaftes Essen in bunten Farben: Richard Brunnauer trägt lächelnd mit einer Kreation aus gebeiztem Alpensaibling auf Avocadotartar mit Eierschwammerln und Atlantikgarnelen, dekoriert mit kleinen violetten Blümchen, aus seiner Küche. Besonders im Sommer sei leichtere Kost beliebt, erklärt Brunnauer vom Zwei-Hauben-Restaurant Brunnauer in der Augustinergasse 13A. Als Dessert äßen seine Gäste gern Fruchtiges mit Beeren oder Marillen.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.09.2018 um 10:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wirte-laden-zu-kulinarischen-festspielen-1168240