Chronik

Wo Kreative zueinanderfinden: Bergheimer gründeten neue Plattform

Ob Brotbacken, Nähen oder Papierfalten: Selbermachen liegt im Trend. Drei Bergheimer haben eine Plattform gegründet, über die Anbieter von Workshops und Interessenten zusammenfinden.

Werkpädagogin Elke Salzmann und ihr Mann Roland Salzmann – er ist hauptberuflich Psychologe – wollen mehr Menschen zum Gestalten mit den Händen bewegen. SN/manotimi/susi graf
Werkpädagogin Elke Salzmann und ihr Mann Roland Salzmann – er ist hauptberuflich Psychologe – wollen mehr Menschen zum Gestalten mit den Händen bewegen.

Ihr Herz schlägt für den Kreativ- und Handwerksbereich: Elke Salzmann (49) ist diplomierte Farbgestalterin, Künstlerin und Werkpädagogin. Sie unterrichtet nicht nur im Bereich der Erwachsenenbildung, sondern sie hat sich auch jahrelang mit textiler Kunst am Bau beschäftigt. Jetzt hat sie sich - mit ihrem Ehemann Roland (48) und Tochter Anika, die sich um das Layout und den Social-Media-Bereich kümmert, einen Wunschtraum erfüllt: Unter dem Namen "Manotimi" haben die drei eine österreichweite Onlineplattform für kreative Handwerksworkshops gegründet. Nach neun Monaten Entwicklungsarbeit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.01.2023 um 01:11 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/wo-kreative-zueinanderfinden-bergheimer-gruendeten-neue-plattform-129441130