Chronik

Zehn Minuten unter Wasser - Drama um Schwimmer an Salzachseen in Salzburg

Dramatische Szenen haben sich am Freitagabend an den Salzachseen in Salzburg-Liefering ereignet: Ein junger Mann war beim Schwimmen untergegangen und erst nach zehn Minuten unter Wasser geborgen worden.

Salzachsee in Liefering (Symbolbild). SN/wolfgang walkner
Salzachsee in Liefering (Symbolbild).

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Freitag gegen 19:20 Uhr: Ein 20-jähriger Marokkaner schwamm laut übereinstimmenden Aussagen von Zeugen alleine im Wasser und war nach einigen Hilfeschreien untergegangen. Nach zirka zehn Minuten unter Wasser konnte der 20-Jährige geborgen werden.

"Eingeleitete Reanimationsmaßnahmen waren erfolgreich und der Mann wurde in das Universitätsklinikum Salzburg verbracht", hieß es im Polizeibericht.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.01.2021 um 10:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zehn-minuten-unter-wasser-drama-um-schwimmer-an-salzachseen-in-salzburg-89425240

Benjamin Schmid zündet ein Feuerwerk

Benjamin Schmid zündet ein Feuerwerk

In Zeiten der Ausgangssperre kann einem schon mal die Decke auf den Kopf fallen. Die Familie Schmid behilft sich mit dem wirksamen Hausmittel der Hausmusik: "Wir können mit den vier Kindern im Lockdown …

Kommentare

Schlagzeilen