Chronik

Zoo: Die ersten Schritte des Nashorn-Babys

Wenige Tage nach der sensationellen Geburt eines Nashorn-Babys in Salzburg gab der Zoo heute Details bekannt. Und veröffentlichte ein Video.

Auf dem Video sind die ersten Schritte des Nashorns gleich nach der Geburt zu sehen. Die Mitarbeiter des Salzburger Zoos überwachten die Geburt per Video. Ein Team aus Berlin war angereist, um bei Problemen zur Stelle sein zu können. Das war aber nicht nötig, die Geburt verlief völlig reibungslos.

Das Nashornbaby ist gesund und wird nun jeden Tag ein Kilo zunehmen. Es wird zumindest die ersten zwei bis drei Jahre seines Lebens im Salzburger Zoo verbringen. Im Herbst erwartet der Zoo wieder Nachwuchs: Nashorn-Dame Jeti ist nämlich ebenfalls schwanger. Das Baby soll Ende August oder Anfag September auf die Welt kommen. Pate gesuchtVorerst hat das Jungtier noch keinen richtigen Namen. "Hörnchen" nennen es die Zoo-Mitarbeiter vorübergehend. Einen Namen soll es dann bekommen, wenn ein Pate für das Tier gefunden ist. Völlig frei in der Namenswahl ist der künftige Pate nicht: Der Zoo wünscht sich einen Afrikanischen namen, der auch zu dem Tier passt.

Aufgerufen am 08.12.2022 um 05:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zoo-die-ersten-schritte-des-nashorn-babys-2588794

Kerze löste Brand in Wohnung aus

Kerze löste Brand in Wohnung aus

Durch eine brennende Kerze geriet am Marienfeiertag in den frühen Morgenstunden eine Wohnung in der Salzburger Innenstadt in Brand. Der 21-jährige Mieter war eingeschlafen und hatte die Kerze vergessen. Die …

Vier Verletzte bei Schlägerei in Salzburger Lokal

Vier Verletzte bei Schlägerei in Salzburger Lokal

In der Nacht auf Donnerstag kam es in einem Lokal im Salzburger Stadtteil Maxglan zu einer Schlägerei zwischen vier Personen. Die Männer, zwei Flachguer (28 und 44 Jahre) und zwei Salzburger (33 und 34 Jahre) …

Schlagzeilen