Chronik

Zu Pfingsten droht in Salzburg ein Verkehrskollaps

Gespräche mit Asfinag: Pannenstreifen auf A10 vor Knoten Salzburg soll für Pkw freigegeben werden.

Der Urlauberrückreiseverkehr am Wochenende dürfte vor allem in Wals-Siezenheim und Grödig zu einer ersten Belastungsprobe werden. SN/robert ratzer
Der Urlauberrückreiseverkehr am Wochenende dürfte vor allem in Wals-Siezenheim und Grödig zu einer ersten Belastungsprobe werden.

Mit dem nahenden Pfingstwochenende verkürzen sich die Abstände, innerhalb derer Verkehrslandesrat Stefan Schnöll (ÖVP) mit den Bürgermeistern der Salzburger Umlandgemeinden telefoniert. Nicht nur die drohende Kurzurlauber-Verkehrslawine, sondern auch die Generalsanierung der A10 zwischen Hallein und Salzburg-Süd nähren die schlimmsten Befürchtungen für das kommende verlängerte Wochenende.

"Es wird zunehmend schwieriger vorherzusagen, zu welcher Tageszeit die Verkehrsbelastung am höchsten sein wird", sagte Schnöll am Mittwoch im Landtag auf eine mündliche Anfrage der FPÖ. "Wir tun alles in unserer Macht Stehende, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.05.2022 um 03:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zu-pfingsten-droht-in-salzburg-ein-verkehrskollaps-71372395