Chronik

Zusammenarbeit für Salzburg

Der Erfolg für Bürgermeister Harry Preuner ist doch deutlicher aus gefallen wie zu erwarten war. Beim Verlierer wird es kein Köpfe-Rollen geben, obwohl es so mancher herbei unkt, und wird das Team Bernhard Auinger und Anja Hagenauer weiterhin in der Stadtregierung wirken. Dazu wird es geschickter Verhandlungen um die Ressortr bedürfen, wenn Auinger seine Vorhaben aus dem Wahlprogamm wie z. B., die Erneuerung der Schulen, Krabbelstuben und Kindergärten, vielfältige Angebote für Senioren und neue Technologien, verwirklichen will.
Die Stellungnahmen nach der Stichwahl geben Hoffnung, dass die Chemie zwischen Preuner und Auinger soweit aufrecht ist, dass wir Salzburger/-innen auf eine gedeihliche Zusammenarbeit hoffen dürfen.


Quelle: SN

Aufgerufen am 02.12.2020 um 11:29 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zusammenarbeit-fuer-salzburg-67955527

Schlagzeilen