Chronik

"Zusammenhalt wird bei uns aktiv gelebt"

Mit der höchsten Wahlbeteiligung des Landes wurde Josef Kocher zum Bürgermeister gewählt.

Bürgermeister Josef Kocher (ÖVP) erzielte trotz zweier Mitbewerber 59 Prozent der Stimmen in Forstau. SN/sw/riedler
Bürgermeister Josef Kocher (ÖVP) erzielte trotz zweier Mitbewerber 59 Prozent der Stimmen in Forstau.

Die kleine Gemeinde Forstau mit ihren 560 Einwohnern hat einen neuen Bürgermeister: Josef Kocher (ÖVP) wurde bereits im ersten Wahlgang - trotz zweier Mitbewerber von SPÖ und FPÖ - mit 59 Prozent der Stimmen gewählt: "Das ist ein klares Zeichen für mich, dass die Menschen hinter mir stehen. Ich sehe das aber auch als Auftrag", so der neue Ortschef. Der 37-jährige Kocher folgt Josef Buchsteiner, der nach 26 Jahren als Bürgermeister zurücktritt. In Forstau gab es die landesweit höchste Wahlbeteiligung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 02:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zusammenhalt-wird-bei-uns-aktiv-gelebt-69029578