Chronik

Zwei 75-Jährige bei Auto-Absturz in Scheffau verletzt

Tennengauer kam mit seinem Auto von einer Forststraße ab. Der Pkw rutschte einen steilen Hang hinab und prallte gegen einen Baum. Der Lenker und sein Beifahrer erlitten Verletzungen. Ein Alkomattest ergab 1,04 Promille.

Zwei Verletzte forderet am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall in Scheffau: Ein 75-jähriger Pkw-Lenker kam mit seinem Auto bei einem Umkehrmanöver im Bereich eines Parkplatzes mit dem Heck von der Forststraße ab. Der Pkw rutschte rund 50 Meter einen steilen Hang hinab, kollidierte mit einem Baum und blieb schließlich zwischen Bäumen hängen. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Pkw befreien. Der 75-jährige Beifahrer wurde von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug befreit. Dafür musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät eine Autotür entfernet werden.

Die Verletzten mussten zum Hubschrauber getragen werden

Da eine Hubschrauber-Taubergung in diesem Bereich nicht möglich war, mussten beide Insassen von der Feuerwehr und dem Roten Kreuz rund 250 Meter zum Notarzthubschrauber "Martin 1" getragen werden. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurden die Männer in das Krankenhaus Schwarzach geflogen. Ein Alkomattest beim Lenker ergab einen Wert von 1,04 Promille. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen.

Der Pkw wurde mit einer Einbauseilwinde geborgen

Die Freiwilligen Feuerwehr Abtenau führte die Bergearbeiten durch. Der Pkw wurde mit der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges geborgen und die Unfallstelle gesäubert. Nach rund 2,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehr in Abtenau stand mit 48 Mann im Einsatz.

Aufgerufen am 29.05.2022 um 01:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-75-jaehrige-bei-auto-absturz-in-scheffau-verletzt-71396089

Chef des Stadtamts in Hallein ausgetauscht

Chef des Stadtamts in Hallein ausgetauscht

Das Sesselrücken im Halleiner Rathaus geht weiter. Seit Dienstag ist Peter Reifberger nicht mehr provisorischer Amtsleiter. Diese Funktion (anstatt des suspendierten Erich Angerer) hat nun Oliver Längauer, …

Versunkener Kleintransporter in der Salzach gefunden

Versunkener Kleintransporter in der Salzach gefunden

Ein seit Dienstag in der Salzach treibender Kleintransporter ist am Donnerstag von der Wasserrettung geortet worden. Mithilfe eines Sonargeräts konnte die Bergungsmannschaft das Fahrzeug von einem Boot aus …

Schlagzeilen