Chronik

Zwei Autofahrer ohne Führerschein angezeigt

24-jähriger Pakistani wurde in der Stadt Salzburg sogar zwei Mal auffällig.

Symbolbild SN/ratzer
Symbolbild

Als sie am Dienstagnachmittag einen Pkw in der Stadt Salzburg anhielten, stellten Beamten bei dem Fahrzeug eines 24-jährigen Lenkers fest, dass die Reifen nicht mehr die vorgeschriebene Profiltiefe aufweisen. Im Zuge der Kontrolle gab der Pakistani an, keinen Führerschein zu besitzen. Die Kennzeichen des Pkw mussten abgenommen werden. Der Lenker wird angezeigt.

Er trat allerdings am selben Tag noch einmal in Aktion. In Wals versuchten die Polizisten kurz vor 23 Uhr einen Kleinwagen anzuhalten. Der Lenker fuhr in eine Seitenstraße und flüchtete aus dem Fahrzeug ohne dieses zu versperren. Nach etwa 45 Minuten kam ein Mann und wollte den Pkw entfernen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem Lenker wiederum um den 24-jährigen Pakistani handelte. Er gab an, dass er das Fahrzeug nur wegstellen wollte, da sein Freund von der Polizei geflüchtet sei und ebenfalls keinen Führerschein habe. Der 21-jährige Lenker sowie der 37-jährige Zulassungsbesitzer konnten ausfindig gemacht werden. Sie werden ebenfalls angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.01.2021 um 11:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-autofahrer-ohne-fuehrerschein-angezeigt-80192803

Kommentare

Schlagzeilen