Chronik

Zwei Einbrecher im Salzburger Flachgau auf frischer Tat ertappt

Zwei mutmaßliche Einbrecher sind am Mittwochabend im Flachgau auf frischer Tat ertappt worden.

Zwei Einbrecher im Salzburger Flachgau auf frischer Tat ertappt SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild

Die Männer, 23 und 29 Jahre alt, hatten aus einem Reitstall in Grödig gestohlenes Werkzeug zum Abtransport bereitgelegt. Die Besitzerin bemerkte das gelagerte Diebesgut und alarmierte die Polizei. Noch während der Spurensicherung fuhren die Rumänen in einem Kastenwagen vorbei. Sie wurden festgenommen.

Die Polizisten aus Anif hielten den verdächtigen Wagen an, der im Schritttempo am Reitstall vorbeirollte, und durchsuchten das Fahrzeug. Sie fanden zwei Motorsägen, die bei einem Einbruch in eine benachbarte Firma gestohlen worden waren. Die zwei Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 09:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-einbrecher-im-salzburger-flachgau-auf-frischer-tat-ertappt-832651

DJ Peter gibt Gas mit Oldies aus den Siebzigern

DJ Peter gibt Gas mit Oldies aus den Siebzigern

Heimlich horchte Peter Rebhan in den 70ern Radio. Später kaufte er sich von seinem ersten Verdienst eine Stereoanlage und ersteigerte zwei Lautsprecher. Das war sein Beginn vor dem Mischpult. Im Nachtkastl …

Betrunkener 35-Jähriger wollte Frau den Pkw rauben

Betrunkener 35-Jähriger wollte Frau den Pkw rauben

Ein Ungar soll versucht haben, eine Frau aus ihrem Pkw zu zerren. Er bedrohte sein Opfer zudem mit einem Messer. Die Frau konnte sich losreißen. Die Polizei nahm den Mann fest. Dieser hatte 2,9 Promille …

Schlagzeilen