Chronik

Zwei Kälber bei Verkehrsunfall im Lungau getötet

Zwei Kälber standen in Mariapfarr auf der Straße.

Zwei Kälber bei Verkehrsunfall im Lungau getötet SN/APA/BARBARA GINDL

Eine Autofahrerin, die gegen 3.00 Uhr von Mariapfarr in Richtung Bruckdorf unterwegs war, hatte die Tiere wegen der Dunkelheit und des schlechten Wetters zu spät bemerkt. Die 23-jährige Lenkerin und ihr Beifahrer wurden bei dem Zusammenstoß mit den Kälbern nicht verletzt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 10:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-kaelber-bei-verkehrsunfall-im-lungau-getoetet-955954

Schlagzeilen