Chronik

Zwei Männer setzen auf Kindergeburtstage

Ernst Novak aus Wals-Siezenheim und der Kärntner Harald Wieser suchen in einer TV-Show Investoren für eine ungewöhnliche Geschäftsidee.

Ernst Novak und Harald Wieser in ihrem Element – bei einem Kindergeburtstag. SN/Marco Riebler
Ernst Novak und Harald Wieser in ihrem Element – bei einem Kindergeburtstag.

Ernst Novak (40) und Harald Wieser (47) sind Väter. Beide kennen die Problematik: Eine Feier zum Kindergeburtstag muss ein Event sein. Die Organisation ist für viele Eltern eine Herausforderung. Es gilt, die größte, schönste und aufregendste Feier für das eigene Kind zu organisieren.

"Das ist Stressfaktor für viele Eltern - Kopfschmerzen und schlaflose Nächte inbegriffen", sagt Ernst Novak. Das Ziel der Unternehmer: Wir müssen Kindergeburtstagsfeiern einfach und praktisch gestalten. Sie entwickelten eine Motto-Box. Inhalt: ein Buch, Outfits und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 12:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-maenner-setzen-auf-kindergeburtstage-67999213