Chronik

Zwei, mit denen gut Kirschen essen ist

"Two Cherries" folgen in der Freizeit ihrer Leidenschaft und gehen auf die Bühne. Im Repertoire haben sie Pop-Rock Klassiker, die sie covern, neuerdings kommen auch immer mehr eigene Lieder dazu.

Teenager sind sie beide nicht mehr, aber ihrer Leidenschaft für Musik aus dieser Zeit geben sie sich auch mit 50plus noch ausgiebig hin. Susanne Kirnstötter und Harald Pölzl haben sich im Dezember 2018 als Paar gefunden und seit Anfang 2019 stehen sie als Duo "Two Cherries" auf der Bühne. Rock- und Pop-Klassiker, von Tina Turner, über Bob Dylan, Eric Clapton, Seer, Beatles, James Blunt bis U2 und mehr haben sie im Programm. "Harry spielt Gitarre und Ukulele und ich singe", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.01.2021 um 06:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-mit-denen-gut-kirschen-essen-ist-84416125