Chronik

Zwei Pkw kollidieren in Saalfelden - Vier Verletzte

Auf der Hochkönig Bundesstraße kollidierten am Mittwochmorgen bei Saalfelden frontal zwei Pkw. Vier Personen verletzten sich.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Der Pkw eines 51-Jährigen Wieners kam durch die Kollision von der Fahrbahn ab und blieb auf einer angrenzenden Wiese auf dem Dach liegen. Der Mann und seine 49-jährige Gattin sowie die neunjährige gemeinsame Tochter verletzten sich bei dem Unfall. Auch der 50-jährige Lenker des zweiten Pkw verletzte sich. Die Verletzten wurden in das Krankenhaus Zell am See gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Wegen Aufräume- und Bergearbeiten musste die Hochkönig Bundesstraße für knapp 30 Minuten komplett gesperrt werden und war auch danach nur erschwert passierbar.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 10:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-pkw-kollidieren-in-saalfelden-vier-verletzte-16882741

Schlagzeilen