Chronik

Zwei Raser im Pongau aus dem Verkehr gezogen

Auf der Autobahnabfahrt Richtung St. Johann hat die Polizei am Freitag zwei Autolenker mit viel zu hoher Geschwindigkeit geblitzt. In der Tempo-80-Zone war einer mit 122 km/h, der andere mit 148 km/h unterwegs.

Zwei Raser im Pongau aus dem Verkehr gezogen SN
Symbolbild: SN

Ein 42-jähriger Außendienstmitarbeiter aus Graz wurden mit 148 km/h geblitzt, ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.

Ein 42-jähriger Mann aus Kuwait musste 150 Euro Strafe zahlen, nachdem er an der selben Stelle mit 122 km/h gemessen wurde.

Quelle: SN

Aufgerufen am 12.12.2018 um 03:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-raser-im-pongau-aus-dem-verkehr-gezogen-5954209

Radstädter Schulen erhielten musikalisches Geschenk

Radstädter Schulen erhielten musikalisches Geschenk

Der chinesische Starpianist Lang Lang will Jugendliche zum aktiven Musizieren bringen. Das BORG und die MMS in Radstadt erhielten Musikinstrumente im Wert von 10.000 Euro. Andere müssen bis zum Heiligen Abend …

Schlagzeilen