Chronik

Zwei Raser im Pongau aus dem Verkehr gezogen

Auf der Autobahnabfahrt Richtung St. Johann hat die Polizei am Freitag zwei Autolenker mit viel zu hoher Geschwindigkeit geblitzt. In der Tempo-80-Zone war einer mit 122 km/h, der andere mit 148 km/h unterwegs.

Zwei Raser im Pongau aus dem Verkehr gezogen SN
Symbolbild: SN

Ein 42-jähriger Außendienstmitarbeiter aus Graz wurden mit 148 km/h geblitzt, ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.

Ein 42-jähriger Mann aus Kuwait musste 150 Euro Strafe zahlen, nachdem er an der selben Stelle mit 122 km/h gemessen wurde.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.07.2018 um 04:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-raser-im-pongau-aus-dem-verkehr-gezogen-5954209

Hier beginnen die Ferien eine Woche später

Hier beginnen die Ferien eine Woche später

Die Schüler der Volksschule Untertauern drücken freiwillig eine Woche länger die Schulbank. Wenn andere Schüler im Bundesland schon Ferienzeit haben, dann drücken die 35 Schülerinnen und Schüler der …

Schlagzeilen