Chronik

Zwei Schwerverletzte bei Fahrzeugabsturz im Pinzgau

In der Pinzgauer Ortschaft Taxberg kam es am Samstagnachmittag zu einem folgenschweren Unfall.

Symbolbild SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild

Wie Polizei und Rotes Kreuz vermeldeten, ist ein Motorkarren in unwegsamen Gelände rund 40 Meter weit abgestürzt. Dabei wurden zwei Personen - ein 35-Jähriger und eine 27-Jährige - schwer verletzt. Das Rote Kreuz musste mit zwei Rettungshubschraubern ausrücken; zudem war auch die Bergrettung im Einsatz. Der Mann wurde in das UKH Salzburg geflogen, die Frau in das Spital nach Schwarzach.

Quelle: SN

Aufgerufen am 05.12.2020 um 04:41 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-schwerverletzte-bei-fahrzeugabsturz-im-pinzgau-61051018

Gnadenhof als gemeinsamerLebenstraum

Gnadenhof als gemeinsamerLebenstraum

Als Nadine Langmeier klein war, brachte sie es auf 72 Tiere im und ums Elternhaus. Nun wollen sie und ihr Partner die Tierliebe beruflich ausleben.

Schlagzeilen