Chronik

Zwei Verletzte bei Unfällen im Pinzgau

Zu gleich zwei schweren Unfällen kam es im Pinzgau am frühen Samstag.

Zwei Verletzte bei Unfällen im Pinzgau SN/ratzer

Gegen 1 Uhr Früh kam ein 19-jähriger Autofahrer im Gemeindegebiet von Leogang von der Straße ab - das Fahrzeug überschlug sich. Der junge Pinzgauer wurde verletzt und musste in das Krankenhaus in St. Johann in Tirol eingeliefert werden.

Zu einem weiteren schweren Unfall kam es gegen 10 Uhr auf der Glocknerstraße. Eine 28-jährige Autofahrerin verlor die Kontrolle über ihren Wagen, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Hauswand. Die Einheimische verletzte sich, konnte aber noch selbstständig ihr Auto verlassen.

Beide Autofahrer waren nicht alkoholisiert.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.09.2018 um 04:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-verletzte-bei-unfaellen-im-pinzgau-829519

Massiver Gegenwind auf der Saalach

Massiver Gegenwind auf der Saalach

Es wurde Stimmung gegen die Kraftwerkspläne gemacht. Projektentwickler Josef Reschen stellte sich - und ist von der Kritik unbeeindruckt. Ein gellendes Pfeifkonzert ertönte sonntags auf der Saalach: Paddler …

Steckbrief eines Pinzgauers

Steckbrief eines Pinzgauers

Sie sind lokale Achtzehnender der Kunst. Die Rede ist von Franto Andreas Uhl und Christoph Feichtinger. Im Kunsthaus Nexus sind Werke zu sehen, die sie gemeinsam schufen. Verteufelte Vergesslichkeit! Beinahe …

Schlagzeilen