Chronik

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall im Helbersbergtunnel

Drei Pkw und ein Lkw kollidierten auf der Tauernautobahn.

Zwei Verletzte hat Freitagabend ein Auffahrunfall im Helbersbergtunnel (A10) gefordert, in den drei Autos und ein Lkw verwickelt waren. Eine 53-jährige Pkw-Lenkerin und ihr 25-jähriger Beifahrer wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.

Die Aufräumarbeiten, an welcher die Feuerwehren von Pfarrwerfen und Werfen sowie Kräfte der ASFINAG und der Polizei beteiligt waren, dauerten gut eineinhalb Stunden. Dadurch kam es zu größeren Rückstauungen auf der Tauernautobahn. Alkoholtests fielen bei alles Unfallbeteiligten negativ aus.

Quelle: APA

Aufgerufen am 28.10.2020 um 01:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwei-verletzte-nach-auffahrunfall-im-helbersbergtunnel-90333157

Schöne Heimat

Über dem Nebelmeer

Von Thomas Wirnsperger
28. Oktober 2020
Herbstlicher Blick auf den Grafenberg (Wagrain) und den Ennspongau

Kommentare

Schlagzeilen