Chronik

Zweijährige bei Rauferei in der Stadt Salzburg verletzt

Differenzen bezüglich einer Rechnung führten zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf Männern. Dabei wurde die minderjährige Tochter eines Beteiligten verletzt.

Symbolbild. SN/apa (archiv/gindl)
Symbolbild.

Im Zuge einer vorerst verbalen Diskussion kam es Samstagabend zwischen insgesamt fünf männlichen Personen im Alter von 22 bis 40 Jahren in Salzburg Lehen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, wobei drei der Personen im Zuge einer Rauferei im Bereich des Kopfes und der Ober- bzw. Unterarme verletzt wurden.
Zudem kam es bei der gewalttätigen Auseinandersetzung zu einer weiteren Körperverletzung, wobei die minderjährige Tochter (zwei Jahre alt) eines Beteiligten ebenfalls im Bereich des Gesichts und der Arme verletzt wurde.
Als Grund für die Auseinandersetzung wurden Differenzen bezüglich eines Rechnungsbetrags angeführt.
Sämtliche verletzte Personen begaben sich in das Uniklinikum Salzburg.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.01.2021 um 09:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zweijaehrige-bei-rauferei-in-der-stadt-salzburg-verletzt-89774575

Kommentare

Schlagzeilen