Chronik

Zwischen Zittern und Bangen: "Ganz Gaißau hängt in der Luft"

Die Gaißauer zittern um ihr Skigebiet. Die Fronten zwischen Bundesforsten und den Eigentümern bleiben verhärtet.

"Das Zittern um den Schnee sind wir gewöhnt, jetzt müssen wir zittern, ob überhaupt aufgesperrt wird. Der ganze Ort ist abhängig vom Skigebiet." Gerald Pichler, Chef des Gasthofs und Hotels Sagwirt im Ortszentrum von Krispl, blickt ungewissen Wochen und Monaten ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.10.2019 um 10:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/zwischen-zittern-und-bangen-ganz-gaissau-haengt-in-der-luft-60836557