Die Bürger ernst nehmen

Es ist ein starkes Zeichen, wenn binnen einer Woche 2000 Bürger in Liefering-Süd - rund ein Drittel der dort Wahlberechtigten - für den Erhalt einer Wiese unterschreiben.

Autorenbild
Nachrichten aus Salzburg Stefan Veigl

Und es würde der Stadtpolitik gut anstehen, mit den aufgebrachten Bürgern vor einem Beschluss wenigstens zu reden - was bisher noch nicht passiert ist.

Gleichzeitig geben praktisch alle Parteien derzeit vollmundige Bekenntnisse für mehr direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung ab. Der Fall Liefering wäre ein guter Zeitpunkt, den Worten Taten folgen zu lassen.



Aufgerufen am 18.09.2018 um 10:33 auf https://www.sn.at/salzburg/die-buerger-ernst-nehmen-5963116

Schlagzeilen