Kultur

1600 Sänger laden zur Langen Nacht der Chöre in Salzburg

Bei der Langen Nacht der Chöre wird die Salzburger Altstadt am Mittwoch zur Bühne.

 SN/chorverband salzburg/a. moser

66 Vokalensembles mit mehr als 1600 Sängerinnen und Sängern laden zu vier Stunden Musik an 18 Schauplätzen. Salzburgs Chöre präsentieren sich heuer zum siebten Mal in einer "Langen Nacht". Beginn ist um 18 Uhr im Dom mit einer Vesper von W.A. Mozart. Ab 19.30 Uhr wird dann auf 18 Plätzen der Innenstadt ein abwechslungsreiches Programm geboten. Alle Singgemeinschaften treffen einander dann um 22.30 Uhr in der Dietrichsruh, einem Innenhof der Salzburger Residenz, zu einem gemeinsamen musikalischen Abschluss.

Mehr Informationen zu Programm und Ablauf lesen Sie hier: www.langenachtderchoere.at

Quelle: SN

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.10.2020 um 01:12 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/1600-saenger-laden-zur-langen-nacht-der-choere-in-salzburg-70933492

31-Jähriger an Covid-19 verstorben

31-Jähriger an Covid-19 verstorben

Ein schwerer Verlauf der Erkrankung mit dem Coronavirus führte bei dem Mann aus der Stadt Salzburg zu einem Multiorganversagen. Der Mann war ein Risikopatient.

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen