Kultur

40 Jahre Kultur am Land: Jenseits des Tellerrands von Radstadt

Seit 40 Jahren gibt es den Kulturkreis Das Zentrum in Radstadt. Wie also kam neue Kultur aufs Land? Und wo ist der Unterschied zu urbanem Angebot?

Es ist so einfach wie kompliziert, so logisch wie arbeitsintensiv: "Es geht bei Kunst und Kultur um die Suche nach neuen Inhalten, um die Erweiterung des eigenen Horizonts, um das Aufbrechen von vor gefassten Sicht- und Denkweisen." So beschreibt Elisabeth Schneider was sie antreibt. Und da spiele es auch wenig Rolle, "ob man auf dem Land oder in der Stadt" sei, ergänzt sie.

Schneider weiß aus jahrelanger Praxis, wovon sie spricht. Sie organisiert und initiiert Kultur irgendwo zwischen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 09:40 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/40-jahre-kultur-am-land-jenseits-des-tellerrands-von-radstadt-110559688