Kultur

50.000 Kristalle funkeln für Anna Netrebko in der "Tosca" der Salzburger Festspiele

30 Meter spanischer Seidensatin und französische Spitze sowie 40.000 Kristalle stecken allein in einem bodenlangen Kleid in Rot und Schwarz.

Anna Netrebko ist zwar noch nicht in Salzburg eingetroffen, aber am Donnerstag präsentierten die Salzburger Festspiele zumindest schon einmal das Kleid, das sie in ihrer Rolle als Floria Tosca tragen wird. Und: Zeit für die Anprobe fand die Operndiva trotz vollen Terminkalenders. Vor einem Auftritt in der Wiener Staatsoper habe sie in exakt 41 Minuten alle drei Kostüme probiert, schildert Jan Meier, der Leiter der Kostüm- und Maskenabteilung der Salzburger Festspiele.

Insgesamt rund 200 Arbeitsstunden der Festspiel-Kostümabteilung stecken ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2021 um 11:06 auf https://www.sn.at/salzburg/kultur/50-000-kristalle-funkeln-fuer-anna-netrebko-in-der-tosca-der-salzburger-festspiele-107619469